Projekte


ArGe B 29, Mögglingen


Auftragswert: 11.588.353,94 Euro
Auftraggeber: Regierungspräsidium Stuttgart, 73479 Ellwangen
Ausführungszeit: 01.06.2017 - 31.12.2018

Allgemeine Angaben:
Mit der Ortsumgehung von Mögglingen wird der Verkehr der Bundesstrasse B 29 künftig vierstreifig um den Ort herumgeführt. Die Umgehungsstrasse wird in der Prognose rund 25.000 Fahrzeuge am Tag aufnehmen und damit Möglingen vom Verkehr entlasten. Der Bund investiert in die Baumaßnahme rund 68 Mio. Euro. Der Neubau der Ortsumfahrung der Bundesstrasse 29 erfolgt in mehreren Abschnitten. Gegenstand ist hier der Bauabschnitt 1.

Im Rahmen des 2-bahnigen Ausbaues mit 4 Fahrstreifen der B 29 zwischen Waiblingen und Aalen erfolgt die Ortsumgehung Mögglingen als Teilabschnitt. Durch die Ortsumgehung Mögglingen der B 29 wird Möglingen vom Durchgangsverkehr entlastet. In Bauabschnitt 1 erfolgen die Arbeiten zwischen Mögglingen und Essingen.

Firma Robert Bosch AS GmbH, Schwäbisch Gmünd


Auftragswert: 3.143.116,63 Euro
Auftraggeber: Bosch GmbH, 73527 Schwäbisch Gmünd
Ausführungszeit: September 2017 – Oktober 2018

Die Bosch AS GmbH beabsichtigt an ihrem Standort in Schwäbisch Gmünd, Werk 2 den Neubau eines Bürogebäudes mit ca. 750 Arbeitsplätzen sowie eines Empfangsgebäudes mit zentralen Einrichtungen und Besprechungsräumen. Das Grundstück befindet sich im Schießtal in Schwäbisch Gmünd in direkter Nähe zum Werkseingang der Bosch AS.

Die Baumaßnahme umfasst neben dem Neubau der Gebäude auch die Neugestaltung der Außenanlagen im Umfeld der Neubauten und im Werkseingangsbereich sowie die Schaffung eines Vorplatzes.

Firma Fischer GmbH & Co. KG, Zufahrt Teleflex Kernen


Auftragswert: 1.079.278,68 Euro
Auftraggeber: Firma Fischer GmbH & Co. KG, Fellbach
Ausführungszeit: Januar 2018 – April 2019

Die Firma Fischer Leasecontract GmbH & Co. KG plant auf dem ehemaligen Firmenareal der Firma Teleflex in der Willy-Rüsch-Strasse in Rommelshausen den Neubau einer Produktionshalle und eines Bürogebäudes inkl. Tiefgarage. Der vorhandene Gebäudebestand wurde bereits – soweit erforderlich – rückgebaut. Gegenstand dieses Auftrages ist nunmehr die im Vorfeld herzustellende Neuordnung der Verkehrsanlagen und die Erschließung der Firma Teleflex.

B 29 Essingen-Aalen, Kreisverkehr Streichhoffeld / L 1080 FDE Forst – B 29


Auftragswert: 1.437.528,84 Euro
Auftraggeber: RP Stuttgart, Außenstelle Ellwangen, 73479 Ellwangen
Ausführungszeit: April – September 2018

Im Zuge des Ausbaus der B 29 Essingen-Aalen wird die Kreuzung L 1080 / Sauerbachstrasse / Streichhoffeld zum Kreisverkehrsplatz im Vollausbau ausgebaut.

Remstalgartenschau 2019, 1. Teil


Auftragswert: 1.577.019,51 Euro
Auftraggeber: Gemeinde Böbingen, 73560 Böbingen
Ausführungszeit: 30.04.2017 bis 30.06.2018

Allgemeine Angaben:
Die Gemeinde Böbingen plant einen Bürgerpark für die im Jahr 2019 stattfindende "Interkommunale Gartenschau Remstal" (IKG) herzustellen. Der Bürgerpark soll im Ortskern von Böbingen entlang des Klotzbachs zwischen dem REWE Markt und dem Seniorenzentrum entstehen. An das Plangebiet grenzt im Norden der REWE-Markt, im Osten die Landesstrasse L 1162, im Süden das Seniorenzentrum und im Westen der Klotzbach an. Die Baustelle kann über die Bundesstrasse B 29 und Landesstrasse L 1162 sowie über die Seegasse angefahren werden.